Üblicherweise werden am Jahresende überall Resümees gezogen und ich möchte mich auch hierzu hinreißen lassen:

IMG 1345 web

Dieses Jahr war ein interessantes und sehr schönes Jahr: nach stagnierenden Mitgliederzahlen konnten wir in diesem Jahr ganze 5 neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen. Besonders gefreut hat mich die Tatsache, dass 3 hiervon unter 18 Jahren sind: noch einmal ein herzliches Willkommen in unserer Runde!

Auch konnten wir in diesem Jahr auf unseren Ausflügen nach Wolfsburg und in Lauenburg (!) viele sehenswerte Dinge entdecken und nebenbei neue Freundschaften knüpfen. Liebe Wolfsburger, wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Der Nordring-Wettbewerb lief in diesem Jahr deutlich besser, als im Letzten: wir erreichten den 3. Platz! Liebe Fotofreunde, wir sind auf dem richtigen Weg... :-) Am Schönsten fand ich jedoch die Idee, dass wir für den dritten Platz von den Pinneberger Fotofreunden einen Foto-Greet erhielten. Auf die Tour durch Hamburg (wo und was wird noch geklärt) freue ich mich besonders!

Ich möchte an dieser Stelle allen Mitgliedern für ihre aktive Unterstützung danken und wünsche ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen erfolgreichen Start in das Jahr 2018.

Matthias Ehlers
1. Vorsitzender

... muss man an den Farbreglern drehen!

Nun, im ersten Moment wird diese Überschrift verwirrend klingen. Aber wir wollen mal schauen, was es mit dieser Aussage auf sich hat:

... unter diesem Motto stand der letzte Themenabend: gemeinsam haben wir das Blitzen mit dem Systemblitz erarbeitet.

Hierbei konnte jeder aus seinem Erfahrungsschatz seinen Teil zu einem Gelingen beitragen. 

Blitzwirkshop

Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Vermeidung von sogenannten Schlagschatten gelegt. Dies ist - wenn man ein oder zwei Tipps und Tricks beherzigt zu einem großen Teil möglich.

Tipps und Tricks:

  • Schlagschatten lassen sich durch sog. indirektes Blitzen vermeiden, d.h. der Blitz zielt nicht direkt auf die fotografierte Person. Der Blitz strahlt auf eine (möglichst helle) Decke oder Wand; das Licht wird zur fotografierten Person gestreut und schön weich.
  • Die fotografierte Person sollte nicht direkt vor einer Wand stehen. Ein Abstand von etwa 50 cm reicht schon aus, um die Schattenbildung deutlich zu minimieren.
  • Sofern ein wenig Umgebungslicht mit eingefangen werden soll, sollte die Belichtungszeit nicht kürzer als 1/40 sek. sein.

Hier finden Sie unsere aktuell gültige Satzung zum Download.

Satzung vom 01.10.2013

Vor einiger Zeit wurde angekündigt, dass die Webseite des Fotoklubs überarbeitet werden würde.

Dies ist nun - endlich - geschehen. Die neue Seite erstrahlt in einem hellen und freundlichen Design und ist auch fit für mobile Endgeräte. Das Eine oder Andere fehlt natürlich noch, wird aber nachgeliefert.